boeselager stifung Flyer ungarisch Flyer english
Csilla von Boeslager Stiftung Csilla von Boeselager Stiftung
Osteuropahilfe e.V.

  Mittglied im paritätischen Wohlfahrtsverband
Über uns Projekte Aktuelles Spenden Kontakt
Facebook-News Fakten Sachspendenbericht Weihnachtsbrief Presse Unterstützung
 
     
 

Facebook-News

 
 
 
     
 
 
     
 

Fakten

Die wichtigsten Eckdaten zur Csilla von Boeselager Stiftung Osteuropahilfe e.V.

Eckdaten des Stiftungsvereins (Stand: August 2017)

Anzahl Mitglieder (01.08.2017)
316
Spenden und Zustiftungen (1991 bis 2016)
5.301.113 €
Stiftungsvermögen (Bilanzvermögen)1 (per 31.12.2016)
2,78 Mio. €
Anzahl Projekte (1991 bis 2016)
130
Ausgaben Hilfsprojekte (1991 bis 2016)
3.960.459 €
Sachspenden 2 (in mehr als 3000 Lastzügen)
> 50 Mio. €
Administrative Ausgaben ( Personal, Reise- und Bürokosten 1991 bis 2016)
424.431 €
1) inkl. Rücklagen, 2) bei konservativem Wertansatz, Quelle: Geprüfte Jahresabschlüsse

nach oben 

 
     
 
     
 

Sachspendenbericht Sachspendenbericht 2016

Die Sammelgruppe Bottrop ist unsere Anlaufstelle für Sachspenden aller Art. Von hier versendet Dr. Erzsébet Fessl de Alemany im Namen der Csilla von Boeselager Stiftung jährlich ca. 50 Transporte nach Osteuropa mit einem Sachwert von weit über einer Million Euro. Der Sachspendenbericht enthält viele interessante Informationen und beinhaltet eine detaillierte Auflistung der Spenden und Empfänger – damit Sie nachvollziehen können, dass Ihre Spenden ankommen.

Sachspendenbericht 2016

 
     
  nach oben   
     
 
     
 

WeihnachtsbriefWeihnachtsbrief

Jedes Jahr zu Beginn der Adventszeit versenden wir an unsere Mitglieder und Spender einen Weihnachtsbrief, in dem wir von den Projekten und unserer Arbeit berichten.

Aktueller Weihnachtsbrief 2016

 
     
  nach oben   
     
 
     
 

Presse

 
Westfalenpost FlüchtlingshilfeWestfalenpost
Flüchtlingshilfe

7.11.2015
 

Westfalenpost FlüchtlingshilfeMauerfall begann in
einem Pfarrgarten

Domradio 2014

 

     
25 Jahre Mauerfall25 Jahre Mauerfall

Nr. 22/2014 CIG
  Instrumente für SerbienSie ziehen neue Saiten der Hilfe auf

WAZ vom 08. Februar 2013
     
Ildiko v. Ketteler-Boeselager trifft Angela MerkelIldiko v. Ketteler-Boeselager trifft Angela Merkel
in Sopron

Ruhr Nachrichten vom
28. August 2009
 

20jahr-Feier im ungarischen Parlament 20jahr-Feier im ungarischen Parlament – Ildiko von Ketteler-Boeselager vertrat die Stiftung

Westfälische Rundschau im Juni 2009

     
Voßwinkler Kinder packen Päckchen für Polen

Westfalenpost,
19.11.2008
  Leserbriefe im Spiegel und in der Frankfurter Allgemeinen SonntagszeitungLeserbriefe
im Spiegel und in der Frankfurter Allgemeinen Sonntags-Zeitung
     

In sechs
ost-europ. Ländern aktiv, zur Wahl des neuen Vorstands


Westfälische Rundschau, März 2007

  Ungarn würdigt Arbeit von Csilla v. Boeselager

Westfälische Rundschau,
12. September 2007
     
Csilla von Boeselager-Stiftung mit neuer Leitung

Westfalenpost,
März 2007
  Hilfsgüter nach Ungarn

Westfalenpost,
18.10.2007,
     
Engel von Budapest, zum 10. Todestag von Csilla von Boeselager

Westfalenpost,
23. Februar 2004
  Katastrophale Lage in der Vojvodina

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06.12.1993
 
Pressekontakt: Ilona von Boeselager,
+49-176-31 36 70 90, ib@boeselager-osteuropahilfe.de
 
     
  nach oben   
     
 
     
 

Unterstützung

Seit 2008 wird die Csilla von Boeselager Stiftung Osteuropahilfe aktiv unterstützt von der Deutsch-Ungarischen Gesellschaft Düsseldorf e. V. (www.dug-dus.de) und der Katholischen Ungarischen Gemeinde im Erzbistum Köln (www.ungarnzentrum.de).

Partner und Unterstützer seit Beginn der Stiftung sind Familie und Betrieb Ketteler-Boeselager in Arnsberg-Vosswinkel (www.wildwald-vosswinkel.de). Hier ist auch der Sitz unseres Stiftungsbüros.

Wir würden uns freuen, wenn Sie auch diese Internetseiten besuchen.

 
         
  nach oben